Ausgewählte Titel und Projekte

2017

Anna Südkamp, Anna-Katharina Praetorius (Hrsg.): Diagnostische Kompetenz von Lehrkräften. Theoretische und methodische Weiterentwicklungen. Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Band 94. Münster: Waxmann Verlag 2017.

2016

Sabine Pfeiffer, Horan Lee, Christopher Zirnig, Anne Suphan: Industrie 4.0 – Qualifizierung 2015. Frankfurt/Main: Verband Deutscher Industrie- und Anlagenbau 2016.

Neue Zeitschrift für Familienrecht. Themenschwerpunkt: Die Bewältigung von Familien- und Erwerbsarbeit: Problemlagen und Lösungsansätze. Heft 5. München: Beck 2016.

Jutta Allmendinger, Sophie Krug von Nidda, Vanessa Wintermantel. Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern. München: BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung 2016.

2015

Neue Zeitschrift für Familienrecht. Themenschwerpunkt: Gesellschaftspolitische Grundentscheidungen mit Blick auf die Familie. Heft 23. München: Beck 2015.

Jutta Allmendinger, Ellen von den Driesch. Mythen - Fakten - Ansatzpunkte. Dimensionen sozialer Ungleichheit in Europa. Stuttgart: Verlag Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus 2015. Kleine Reihe 31.

Poldi Kuhl, Petra Stanat, Birgit Lütje-Klose, Cornelia Gresch, Hans Anand Pant, Manfred Prenzel. Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Schulleistungserhebungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2015.

Rainer Hoffmann, Claudia Bogedan (Hrsg.). Arbeit der Zukunft. Möglichkeiten nutzen – Grenzen setzen. Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag 2015.

2014

Jutta Allmendinger und Lisa Schulz. Bildung. Reformation heute. Sozialethische Schriftenreihe zum 500. Jubiläum der Reformation. Hannover: creo-media GmbH 2014.

Aser Babajew. Weder Krieg noch Frieden im Südkaukasus. Hintergründe, Akteure, Entwicklungen zum Bergkarabach-Konflikt. Baden-Baden: Nomos 2014.

Maren Richter. Leben im Ausnahmezustand. Terrorismus und Personenschutz in der Bundesrepublik Deutschland (1970-1993). Frankfurt am Main: Campus Verlag 2014.

2013

Bundeszentrale für politische Bildung. Online-Dossier „Zukunft Bildung“. Bonn: bpb 2013.

Jutta Allmendinger und Julia Haarbrücker, unter Mitarbeit von Florian Fliegner. Lebensentwürfe heute. Wie junge Frauen und Männer in Deutschland leben wollen. Kommentierte Ergebnisse der Befragung 2012. Berlin: WZB 2013. Discussion Paper P 2013-002.

Cornelia Koppetsch. Die Wiederkehr der Konformität. Streifzüge durch die gefährdete Mitte. Frankfurt am Main: Campus Verlag 2013.

2012

Cordula Bestvater, Peter Paulus, Heinz Witteriede. Auf zur guten gesunden Ganztagsschule. Dokumentation 07. Berlin: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung 2012.

Jutta Allmendinger. Schulaufgaben. Wie wir das Bildungssystem verändern müssen, um unseren Kindern gerecht zu werden. München: Pantheon Verlag 2012.

Claudia Schmeißer, Stefan Stuth, Clara Behrend, Robert Budras, Lena Hipp, Kathrin Leuze, Johannes Giesecke. Atypische Beschäftigung in Europa 1996-2009. Berlin: WZB 2012. Discussion Paper P 2012-001.

Tobias Leipprand, Jutta Allmendinger, Markus Baumanns, Jörg Ritter. Jeder für sich und keiner fürs Ganze? Warum wir ein neues Führungsverständnis in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft brauchen. Berlin: stiftung neue verantwortung, Egon Zehnder International, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2012.

Dieter Haller. Die Suche nach dem Fremden. Geschichte der Ethnologie in der Bundesrepublik 1949-1990. Frankfurt am Main: Campus Verlag 2012.

2011

Jutta Allmendinger, Johannes Giesecke und Dirk Oberschachtsiek. Unzureichende Bildung: Folgekosten für die öffentlichen Haushalte. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung 2011.

Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) (Hrsg.). Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands 2011. Berlin: EFI 2011.

2010

Jutta Allmendinger. Verschenkte Potenziale? Lebensverläufe nicht erwerbstätiger Frauen. Frankfurt am Main: Campus Verlag 2010.

Der letzte Neubeginn. Senioren erzählen vom Umzug in ihr Altersdomizil. Hrsg. von Katrin Rohnstock. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich 2010.

2009

Jutta Allmendinger. Frauen auf dem Sprung. Wie junge Frauen heute leben wollen. München: Pantheon Verlag 2009.

Kathrin Reiher. Abschied vom Stern. Eine Frau auf den Spuren ihrer jüdischen Familie. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich 2009.